Ergebnisse

Sonntag, 05.03.17
GS Cappenberg3:31. Herren
SSV Mühlhausen III4:22. Herren
A1 (U19 / Jg 99 & 00)4:6Holzwickeder SC
SSV Mühlhausen3:0B1 (U17 / Jg 01 & 02)
Samstag, 04.03.17
SuS Rünthe6:4
C1 (U15 / Jg 03 & 04)2:1SuS Kaiserau II
SSV Mühlhausen II0:4D1 (U13 / Jg 05 & 06)
PSV Bork2:2D2 (U13 / Jg 05 & 06)

Aktuell

A Jugend

Banner
Trainingslager, 1.9 bis 3.9.2017, Schmallenberg

Zum Abschluss der Vorbereitung stand für unsere ambitionierte A-Jugend Mannschaft ein Trainingslager in Schmallenberg auf dem Plan. Mit insgesamt 31 Personen sind wir am Freitag zu unserer ersten Station in Schmallenberg angereist. Pünktlich um 19:00 Uhr stand ein Testspiel gegen SV Schmallenberg-Fredeburg an.

Gegen 22:00 Uhr wurden dann die tollen Appartments (Jagdhaus Resort, sehr zu empfehlen) bezogen. Nach einem kleinen Snack gab es die erste Mannschaftssitzung.
Neben den sportlichen Zielen standen natürlich auch die Gemeinschaft und der Spaß im Vordergrund. Daher, mit viel zu wenig Schlaf aber eiserner Disziplinen, standen am nächsten Morgen alle um 8:30 Uhr zur ersten Laufeinheit (Rundweg um den Ort Jagdhaus herum) vor der Unterkunft parat.

Eine weitere zweistündige intensive Trainingseinheit wurde dann nach dem Frühstück und kurzer Mittagsruhe auf dem Kunstrasenplatz von SV Schmallenberg durchgeführt. Leider wurde Malik im Spiel am Vorabend so verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. So kam erstmals der geplante Ablauf etwas ins Schwanken. Denn die Mannschaft entschied von dem geplanten Sauerland Bad Besuch Abstand zu nehmen. Erst als „Entwarnung“ aus dem Krankenhaus gemeldet wurde, ging es dann mit etwas Verzögerung, aber umso mehr Spaß, doch ins Sauerland Bad.

Nach dem Abendessen stand die abschließende Mannschaftssitzung auf der Tagesordnung. Hier konnten mit der Mannschaft und allen Verantwortlichen viele Dinge ausgetauscht und geregelt werden.

Viel Zeit am Sonntag auszuschlafen gab es nicht. Denn direkt nach dem Frühstück ging es zu einem Abschlussspiel nach Eslohe.

Fazit: Wir hatten ein sehr erfolgreiches Wochenende, sportlich zwei Testspiele gegen gute Teams mit wertvollen Erkenntnissen, eine sehr intensive Trainingseinheit sowie eine Laufeinheit. Die Mannschaft hat Disziplin und Teamgeist bewiesen, eine tolle gemeinsame Zeit verbracht, jede Menge Spaß gehabt und ist weiter zusammengewachsen. Besonders hervorzuheben ist das vorbildliche Verhalten aller Teilnehmer. Bei 21 Jugendlichen ist das sicher nicht selbstverständlich.

Vielen Dank an Roberto Bruno, Trainer der A-Jugend von SV Schmallenberg-Fredeburg, der bereits Monate vor der Fahrt uns bei der Planung der Trainingseinheiten sowie Testspiele unterstütz hat.

Danke auch an alle Begleiter und Helfer (u.a. Lena Pasbrich, Katja Fischer, Lena Sabot, Helmut Renner), die diese tolle Erfahrung erst ermöglicht haben.

„Ohne Moos nix los“: Danke daher auch an Georg Wendel sowie das gesamte Trainer- & Betreuerteam, die diese Fahrt auch finanziell unterstützt haben.

Nach 2 Trainingseinheiten in der kommenden Woche steht nach einer langen Vorbereitungsphase unser erstes Pflichtspiel am 10. September um 11:00 Uhr in Bergkamen gegen TuS Germ. Lohauserholz an.

… mal schauen, wie wir in die Saison starten werden.

von Calikbasi am 12.09.17 um 10:10